• 1
  • 2
  • 3

Header Ortsrecht


Bauleitplanungen - Gemeinde Flintsbach a. Inn


 

Der Gemeinderat hat am 23.03.2021 beschlossen, für den Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 954/7 der Gemarkung Flintsbach a.Inn, am Soinweg den Bebauungsplan im vereinfachten Verfahren zu ändern.

 


Der Gemeinderat hat am 02.03.2021 beschlossen, für den Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 172/1 der Gemarkung Flintsbach a.Inn den Bebauungsplan zu ändern.

 


Der Gemeinderat ha am 2. März 2021 in öffentlicher Sitzung den Bebauungsplan gem. § 13 b BauGB "An der Aribonenstraße" als Satzung beschlossen.

 


Der Gemeinderat hat am 2. März 2021 in der öffentlichen Sitzung die 8. Änderung des Bebauungsplans Nr. 4 "Flintsbach Ost" als Satzung beschlossen.

 


Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2, 4 Abs. 2 BauGB der 7. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Flintsbach a.Inn - des Bebauungsplans Nr. 25 „An der Innstraße“

Der Gemeinderat hat am 12.11.2019 in öffentlicher Sitzung den Entwurf der 7. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Flintsbach a.Inn in der Fassung vom 12.11.2019 und den Entwurf des Bebauungsplans Nr. 25 „An der Innstraße“ in der Fassung vom 12.11.2019 gebilligt. 

Das Verfahren wird nun mit der öffentlichen Auslegung gemäß §§ 3 Abs. 2, 4 Abs. 2 BauGB fortgeführt. Der Planentwurf wurde unter Berücksichtigung der Einwände der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie der Öffentlichkeit aus der vorhergehenden öffentlichen Auslegung von der plg Planungsgruppe Strasser GmbH, Zweigstelle Rosenheim, fortgeschrieben.

Der Entwurf der 7. Änderung des Flächennutzungsplans und der Entwurf des Bebauungsplans Nr. 25 „An der Innstraße“ (mit Begründung und Umweltbericht, jeweils in der Fassung vom 03.02.2021) liegen in der Zeit vom  15. Februar 2021 bis 19 März 2021 im Rathaus, Zimmer 3 während der allgemeinen Dienststunden für jedermann öffentlich aus.

 

Alle Dokumente und Informationen finden Sie hier: