• 1
  • 2
  • 3
  • Herzlich Willkommen

    in Flintsbach am Inn!
  • 1

Logo mit Burg Flintsbach 2


Die Gemeinde Flintsbach a.Inn (Landkreis Rosenheim) liegt im bayerischen Voralpenland ungefähr 70 km südöstlich der Landeshauptstadt München zwischen Rosenheim und Kufstein. Der Ort hat ca. 3.000 Einwohner und liegt 480 m bis 1.447 m über dem Meeresspiegel.

mehr erfahren

Bürgerservice

Wappen der Gemeinde Flintsbach am Inn

Hier finden Sie alle Ämter und Leistungen der Gemeindeverwaltung, sowie Informationen zur Gemeindevertretung im Gemeinderat.

mehr erfahren

Leben in Flintsbach

Fotolia 32943540

Informieren Sie sich einfach und zielgerichtet über die vielseitigen Angebote, die Ihnen für das alltägliche Leben in Flintsbach zur Verfügung stehen.

mehr erfahren

Für unsere Gäste

FuerUnsereGaeste

Genießen Sie ein Stück bayerisches Lebensgefühl im Inntal am Wendelstein. Wir wollen, dass Sie sich in Flintsbach zuhause fühlen!

mehr erfahren


Aktuelles aus dem Rathaus

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie unter AKTUELLES

Bekanntmachung Inkrafttreten der 2. Änderung Bebauungsplan "Fliederweg"

20. Februar 2019
Bekanntmachung Inkrafttreten der 2. Änderung Bebauungsplan "Fliederweg"

betrifft Grundstücke Fl. Nrn. 1629 u. 1630: Der Gemeinderat am 12. Februar 2019 in öffentlicher Sitzung die 2. Änderung des Bebauungsplans "Fliederweg" als Satzung beschlossen.

Bekanntmachung Inkrafttreten der 6. Änderung des Bebauungsplan "Westlich des Anton-Rauscher-Weges"

20. Februar 2019
Bekanntmachung Inkrafttreten der 6. Änderung des Bebauungsplan "Westlich des Anton-Rauscher-Weges"

betrifft Grundstück Fl. Nrn. 589/3: Der Gemeinderat am 12. Februar 2019 in öffentlicher Sitzung die 6. Änderung des Bebauungsplans "Westlich des Anton-Rauscher-Weges" als Satzung beschlossen.

Stellenanzeige

15. Februar 2019
Stellenanzeige

Die Gemeinde Flintsbach a.Inn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Vorzimmer des Ersten Bürgermeisters und des Geschäftsleiters in Teilzeit (ca. 25 Wochenstunden)....

3. Änderung Bebauungsplan "Rachelbergweg"

08. Februar 2019
3. Änderung Bebauungsplan "Rachelbergweg"

betrifft Grundstücke Fl. Nr. 993/9: Fristen der Öffentlichen Auslegung mit Begründung, Dokumente zum Download.

Flintsbacher Fasching 2019

18. Januar 2019
Flintsbacher Fasching 2019

Die Faschingsgesellschaft Flintsbach feiert 2019 ihr 130-jähriges Bestehen. Mit einem rauschenden Kröunungsball wurde am 12. Januar die Faschingssaison eingeleutet. Im Jubiläumsjahr regieren Julia Den...

Resolution der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Brenner Nordzulauf

21. Dezember 2018
Resolution der Gemeinde Flintsbach a.Inn zum Brenner Nordzulauf

Das Thema Nordzulauf zum Brennerbasistunnel beschäftigt den Gemeinderat seit Beginn der Legislaturperiode bei jeder Sitzung. Vor dem Hintergrund der seit dem Sommer vorliegenden Grobtrassenentwürfe un...

Satzungsbeschluss 3. Änderung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet Nußdorfer Straße"

04. Dezember 2018
Satzungsbeschluss 3. Änderung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet Nußdorfer Straße"

betrifft Grundstück Fl. Nrn. 172/1: Dokumente zum Download.

Breitbandausbau abgeschlossen

31. Juli 2018
Breitbandausbau abgeschlossen

Die Telekom teilt mit, dass der Breitband-Eigenausbau in Flintsbach a.Inn abgeschlossen ist.  Dieser Eigenausbau wurde von der Telekom unabhängig vom staatlich geförderten Breitbandausb...

Brenner-Nordzulauf: Geologisches Erkundungsprogramm

09. Februar 2018
Brenner-Nordzulauf: Geologisches Erkundungsprogramm

Gemeinsam mit Vertretern der Region planen die DB Netz AG und die ÖBB-Infrastruktur AG in einem repräsentativen Beteiligungsverfahren den bestmöglichen Verlauf der nördlichen Zulaufstrecke zum Brenner...

Alte Post Flintsbach - Programm

Samstag, 13. April 2019, 20 Uhr: "De Gspiarign" - Tauch mit ein - ins Herz, ganz tief

Samstag, 13. April 2019, 20 Uhr: "De Gspiarign" - Tauch mit ein - ins Herz, ganz tief

"De Gspiarign" präsentieren Stücke von Herbert Pixner, Eigenkompositionen und traditionelle bayerische Musik. Wenn Robert Heckel mit seinen Fingern über die steirische Harmonika tanzt und Judith Heckel den Stücken mit den tiefen Tönen des Kontrabasses die nötige Fülle schenkt, spüren beide die Musik ganz tief in ihren Herzen. So wollen sie jeden einzelnen Zuhörer einladen, sich tief berühren und beseelen zu lassen. Eintritt: 16 €, Kartenvorverkauf: Gemeinde Flintsbach a.Inn, Kirchstr. 9, 83126 F...

Drucken